Schifffahrt mit Elektroantrieb und Thorium als Energie-Quelle

Stinker zu Wasser Die Schifffahrt auf auf den Flüssen und dem Meer Stichworte: Kreuzfahrten und Containertransport nimmt stark zu. Als Treibstoff wird heute noch meist sogenanntes „Schweröl“ verwendet. Dabei handelt es sich um die Abfälle aus Raffinerien, aus denen man auch Asphalt für Straßenbeläge macht. Um dieses Material zu verbrennen, muss man es erst einmal verflüssigen, indem man… Read More »

CO2-neutrale, emissionsfreie Synthesekraftstoffe

Weiternutzen ist umweltfreundlicher als neu kaufen Ein Fahrzeug verbraucht bei seiner Herstellung den Großteil der Energie, die es vom Zeichentisch bis zur Verschrottung benötigen wird. Es ist daher nicht schlau, die bereits vorhandenen Fahrzeugflotten zu verschrotten, bloß weil sie noch mit Verbrennungsmotor funktionieren. Viel besser ist es, wir produzieren sauber verbrennenden Treibstoff, sogenannte Synthesekraftstoffe, für die bereits hergestellten Autos.… Read More »

Wasserstoffautos

Wasserstoffautos sind keine gute Idee Wasserstoffautos sparen im Vergleich zu Benzinern Energie? Das konnte selbst im Labor bisher keiner zeigen. Im Gegenteil: die bisherigen Modelle sind ganz besonders verschwenderisch. Sie verbrauchen etwa doppelte so viel Energie wie das EU Durchschnittsauto. Außerdem verschwendet die heute übliche Herstellung von Wasserstoff ebenfalls viel Energie. Wasserstoff aus Erdgas gewinnen bedeutet ohnehin keinen… Read More »

Der öffentliche Raum

Gemeinsam nutzen heißt mehr Nutzen für Alle! Die Welt gehört allen: Menschen, Tieren, Pflanzen. Manche sind stärker und skrupelloser als andere. Sie haben sich ihren Privatbereich freigebissen oder es ist ihnen ein Privatbereich zugefallen, der von den Vorfahren freigebissen wurde. Das gilt im Prinzip für Algen, Tiger, Eichen und Nashörner wie für Menschen. Der Mensch mit seinen heutigen… Read More »

Digitale Hygiene

Was ist „Digitale Hygiene“ und wieso ist sie für uns wichtig? Der zunehmende Einsatz von erneuerbaren Energien führt dazu, dass die Energieerzeugung und der Energiebedarf räumlich und zeitlich weiter auseinanderfallen. Um dieses Auseinanderfallen auszugleichen, benutzt man Leitungsnetze mit Speichern und die Steuerung von Geräten über vernetzte Computersysteme. Solche vernetzten Computersysteme sind leicht angreifbar. Im Fall wichtiger Infrastruktur wie… Read More »

Ideologie?

Stagnation hat einen Namen: Ideologie Ideologie bedeutet, eine einmal gefundene Meinung von jeglicher weiteren Kritik freizustellen und auch bei größerem Erkenntnisgewinn nicht mehr zu hinterfragen. Es ist z.B. völlig korrekt, Kraftwerke abzulehnen, die zwar Energie produzieren, aber auch Abfall, der eine Million Jahre sicher gelagert werden müsste. Diese korrekte Setzung kann zu dem falschen Schluss führen, dass man… Read More »

Gemeinschaften, Gemeingüter, Genossenschaften

Kostenvorteile großer Einheiten Sozialer Wohnungsbau ist eins der wichtigsten Gemeingüter. Das interessiert mich genauso wie nachhaltige Landwirtschaft. Weil ich mir mehr nicht leisten kann, baue ich „nur“ ein kleines Mehrfamilienhaus. Das ist die Altersversorgung für meine Frau und mich. Die Wohnungen werden lebens- und liebenswert sowie im Bau und im Betrieb so nachhaltig und umweltfreundlich wie ich es… Read More »

Definition = Entscheidungen treffen = Kontexte schaffen

Heute früh lag ich im Bett und mein Hirn rauchte beim Denken. Was bedeutet das „Definition“? Definition = Entscheidungen treffen = Kontexte schaffen Denn: jede Definition nimmt eine Perspektive ein, setzt viel voraus und ist daher nicht kontextfrei denkbar. Selbst einer der Basissätze westlicher Mathematik: „Zahlen sind entweder größer Null oder kleiner Null oder gleich Null“ ist eine… Read More »

Erosion

Erosion bedeutet, Boden wird durch Wasser oder Wind weggetragen. Ohne Boden wächst nichts. Wer etwas anbauen will, braucht fruchtbaren Boden. Es ist daher wichtig, dieses wertvolle Gut vor Erosion zu schützen. Den Boden das ganze Jahr über zu bedecken ist eine wichtige Methode. Denn die Hauptursache für Erosion ist die mangelhafte Bedeckung des Bodens mit Pflanzen und die… Read More »

Nährstoffkreisläufe schließen führt zu fruchtbaren Böden

Natürliche Kreisläufe gewinnbringend nutzen In der Natur gibt es keine Abfälle. Es gibt nur Nährstoffkreisläufe, in denen die Nährstoffe immer wieder ausgeschieden und aufgenommen werden. Damit hat es die Natur aber meistens nicht besonders eilig denn sie muss: nichts produzieren keine Ernte einbringen keinen Gewinn erwirtschaften nur für sich selber da sein Die Landwirtschaft der Zukunft wird die… Read More »